WILLKOMMEN IN DER LITTLE BONSAIWORLD
Wintersperre bis 1. April 2018

BONSAI UND YAMADORI

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Bonsai und Yamadori Pflanzen...

Weiterlesen

TERMINE UND EVENTS

Bonsaievents, Ausstellungen, Messen und anderes zum Thema Bonsai...

Weiterlesen

WORKSHOPS

Lernen mit den Profis. Gestalten, Pflegen etc. fachgerecht erklärt durch unser Team

Weiterlesen

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Little Bonsaiworld (Verkäufer) und dem Käufer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Little Bonsaiworld


§ 1 Anwendungsbereich:

 

Für sämtliche Warenbestellungen zwischen der Little Bonsaiworld und dem Besteller gelten diese Allgemeiene Geschäftsbedingungen (in Folge kurz AGB), in ihrer jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Durch die Bestellung anerkennen Sie diese AGB und erklären sich mit diesen einverstanden. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, diese wären von der Little Bonsaiworld ausdrücklich und schriftlich anerkannt worden.

 

§ 2 Vertragsabschluss:

 

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an die Little Bolnsaiworld zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach erfolgter Bestellung erhalten Sie von der Little Bonsaiworld eine E-Mail Benachrichtigung, in der der Eingang Ihrer Bestellung bestätigt wird. Durch diese Bestellbestätigung erfolgt keine Annahme Ihres Angebotes, sondern dienst dieser lediglich Ihrer Information, dass die Bestellung bei der Little Bonsaiworld eingelangt ist. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Einganges der Bestellung erfolgt spätestens einen Werktag nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von sieben Werktagen annehmen . Über Waren, die in der Versandbestätigung nicht angeführt werden, kommt kein Kaufvertrag zustande. Der Little Bonsaiworld steht es frei, Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung dagür liegt in unsererm freien Ermessen. Sollte die Little Bonsaiworld eine Bestellung nicht ausführen, teilt sie diesen Umsatnd dem Besteller per E-Mail Benachrichtigung unverzüglich mit. Wird die Lieferung oder die Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch von der Little Bonsaiworld nicht zu vertretenden Umständen unmöglich, so erlischt die Lieferpflicht der Little Bonsaiworld. In einem solchen Fall werden Sie unverzüglich verständigt. Die Little Bonsaiworld ist daher berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn Lieferhindernisse auftreten, die der Little Bonsaiworld nicht zuzurechnen sind. Schadensersatzansprüche sind, soweit zulässig, insoweit ausgeschlossen. Kommt die Little Bonsaiworld mit einer Lieferung trotz Setzen einer Nachfrist von mindestens 14 Tagen in Verzug, so können Sie als Kunde erklären, vom Vertrag zurückzutreten.
Alle Preise beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer und gelten ab Lager 2201 Gerasdorf bei Wien und sind in EURO.

 

++++RÜCKTRITTSRECHT++++

 

§ 3 Rücktrittsbelehrung:

 

Rücktrittsrecht des Verbrauchers gemäß §§ 5e ff Konsumentenschutzgesetz (KSCHG):

 

§ 3a Rücktrittsrecht und Rücktrittsfrist:

 

Der Verbraucher im Sinne des § 1 Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), somit eine Person, für die das Geschäft nicht zum Betrieb Ihres Unternehmens gehört, kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag gezählt wird. Es genügt, wennn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

Die Frist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Einlangens beim Verbraucher zu laufen.

Der Rücktritt ist schriftlich (Brief, E-Mail) zu richten an:

Little Bonsaiworl
Kantgasse 17-19
2201 Geraldorf bei Wien

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Verbaucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:

-Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben oder vertrocknen können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

-Hauslieferungen.

Ist der Kunde Unternehmer gem. § 1 UGB, so ist ein Rücktritt gänzlich ausgeschlossen.

 

§ 4 Rücktrittsfogen und Kostentragung:

 

Macht der Verbraucher von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch, ist die Ware nur in der Originalverpackung zu retournieren und sind die bereits empfangenen Leistungen Zug um Zug zurückzustellen. Bei Zusendung von Gegenständen an uns trägt der Kunde die Gefahr bis zum Eintreffen in underem Geschäftssitz.

Der Unternehmer hat die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen.

Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen und dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinsamen Wertes der Leistung zu zahlen, wobei die Übernahme der Leistung in die Gewahrsame des Verbrauches für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen ist.

Der Verbraucher hat nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung und der Transaktionsgebühren der Zahlungsabwicklung zu tragen. Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Rücktrittserkläung oder der Sache, für uns mit dem Empfang.

++++Ende der Rücktrittsbelehrung++++

 

§ 5 Jugendschutz:

 

Der Besteller erklärt mit seinem Vertragsabschluss der Little Bonsaiworld, dass er sich mit den für Ihn anzuwendenen länderspezifischen gesätzlichen Beschränkungen hinsichtlich der Warengruppen informiert hat und erklärt mit seinem Vertragsabschluss weiters, dass er aufgrund seines Alters berechtigt ist, die vom Vertragsabschluss umfassten Artikel erwerben zu dürfen. Die Little Bonsaiworld trifft keine Verpflichtung zur diesbezüglichen Überprüfung und übernimmt hinwsichtlich unrichter Angaben auch keine wie immer geartete Haftung.

 

§ 6 Warenverfügbarkeit/Lieferung:

 

Jede Bestellung steht unter dem ausdrücklichen Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Warenverfügbarkeit. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden Sie unverzügluch informiert, sowie bereits erbrachte Gegenleistungen werden umgehend erstattet. Sofern nicht anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Auf der Website finden Sie Hinweise zur Verfügbarkeit von allen Produkten.

Sollten Sie zum Zeitpunkt nicht unter der Lieferadresse anzutreffen sein, so kann gegebenenfalls der Paketzusteller die Sendung bei einem Nachbarn abgegeben oder eine Benachrichtigungskarte für die Abholung des Paketes hinterlassen. Sobald Ihre Bestellung unser Haus verlassen hat, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Sofern während der Bearbeitung Ihrer Bestellung festgestellt wird, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbr sind, werden Sie darüber per E-Mail-Benachrichtigung informiert.Soweit eine Lieferung nicht möglich ist, weol der Besteller nicht unter der von Ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwaohl der Lieferzeitpunt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

§ 7 Eigentumsvorbehalt:

 

Alle Waren einer Bestellung bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der gesamten Bestellung im Eigentum der Little Bonsaiworld.

 

§ 8 Fälligkeit und Zahlung:

 

Der Besteller kann den Kaufpreis über folgendes Zahlungssystem bezahlen: Vorkasse. Nach einlangen der Zahlung erfolgt der Verasnd der bestellten Ware innerhalb von sieben Werktagen.

 

§ 9 Gewährleistung und Haftung:

 

 Es gelangt nur gesundes und gut durchwurzelltes Pflanzenmaterial zur Lieferunf. Gewähr auf das An- und Weiterwachsen der Pflanzen kann nicht übernommen werden.

Bei berechtigter Beanstandung aufgrundvon Mängel an der gelieferten Ware ist der Besteller berechtigt, gemäß den gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen Nacherfüllung bzw. Verbesserung zu verlangen, und in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen, insbesondere bei unmöglicher Nacherfüllung oder Verbesserung, sofern eine Preisminderung ausgeschlossen ist, vom Vertrag zurückzutreten. Bei einem berechtigten Rücktritt vom Vertrag ist der Besteller zur vollständigen Rücksendung der Ware auf Kosten der Little Bonsaiworld verpflichtet. Eigenschaften der Produkte werden von der Little Bonsaiworld nicht garantiert, sofern nicht eine ausdrückliche Garantieklärung erfolgt. Die Little Bonsaiiworld haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Schadenersatzabsprüche wegen Mangelfolgeschäden stehen nur dann zu, wenn eine ausdrückliche garantierte Eigenschaft nicht vorliegt. Weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss findet keine Anwendung in Fällen grober Fahrlässigkeit und Vorsatzes. Außerdem niccht bei Ansprüchen, sofern diese dem Produkthaftgesetz unterliegen und in Fällen des Verzuges, zu vertretender Unmöglichkeit oder Rechtsmängel durch die Little Bonsaiworld. Der Haftungsausschluss gilt weiters dann nicht, wenn eine wesentliche Vertragspflicht von der Little Bonsaiworld verletzt worden ist. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung mit Ausnahme von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder dem Vorliegen zugesicherter Eigenschaaften auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

 

§ 10 Anwendungsbereich:

Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist - soweit zulässig - 2201 Gerasdorf bei Wien. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages hat nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bleibt unverändert bestehen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder des mit dem Vertragspartner geschlossenen Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht.

Erfüllungsort und Gerichtsstand:
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.
Der Erfüllungsort und der Gerichtsstand ist Gerasdorf bei Wien.
Urheberrecht/Datenschutz:
Der Inhalt (Bilder, Texte und das Layout) dieser Homepage und des Online-Shops ist Urheberrechtlich geschützt.